Skiservice trotz Corona? Einfach selber machen!

Viele Skigebiete sind durch die Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie betroffen. Darunter auch die Sportgeschäfte und Servicewerkstätten. Wer dennoch Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen will, steht nun vor der Herausforderung, den Skiservice selbst zu erledigen.

Doch keine Sorge, mit den richtigen Produkten ist das kein Problem.
Hier eine kurze Einführung zu unseren Produkten und deren Hauptmerkmale. Weitere Informationen findest Du in unseren Blogbeiträgen hier oder direkt bei den Produkten.

Gerne kannst Du uns auch per Mail oder telefonisch kontaktieren, wir helfen Dir gerne weiter!

Kanten schleifen

Für das Kanten schleifen musst Du Dir zwei Dinge überlegen:

  • Fixe oder einstellbare Winkel?
  • Von Hand oder elektrisch Schleifen?

Je nachdem kommen unterschiedliche Produkte für Dich in Frage.

Hier eine kurze Übersicht

ES 2000

  • individuell einstellbare Winkel von 86° bis 90°
  • elektrisch betrieben

CF-4

  • individuell einstellbare Winkel von 86° bis 89°
  • Feilenwinkel für die Handarbeit

FG100

  • fixer Winkel in 4 Ausführungen erhältlich
  • Feilenwinkel für die Handarbeit


 

Beläge wachsen


Auch hier musst Du zwischen unterschiedlichen Anwendungen entscheiden. Möchtest Du
 
  • schnell und kostengünstig wachsen
  • oder aufwendiger aber dadurch mit länger haltbaren Ergebnissen?

Je nachdem kommen auch hier unterschiedliche Produkte für Dich in Frage. Natürlich können auch mehrere Produkte in einer Saison verwendet werden, dadurch bist Du flexibel, falls es einmal schnell gehen muss.

Heißwachs

  • hoher Zeitaufwand und größere Investition in Material
  • Haltbarkeit mehrere Tage


Kaltwachs

  • geringer Zeitaufwand und kein weiteres Equipment nötig
  • Haltbarkeit einen Tag

 
Das ist nur eine kleine Auswahl und Übersicht an Produkten, die Du für den Skiservice nutzen kannst. Natürlich gibt es viele weitere Produkte, mit welchen man den Skiservice noch perfektionieren kann. Falls Du aber ein Einsteiger in diesem Bereich bist, wollen wir Dich nicht direkt mit zu vielen Produkten überladen. Probier Dich erst einmal ein wenig aus und schau, was für Dich passt. Unter einigen Produkten haben wir auch Produktvideos, damit Du siehst, wie die Tools korrekt eingesetzt werden. Und nun:

Viel Spaß beim Selbermachen!
 

Team raze-cat