Skiservice selber machen mit dem ES 2000 von raze-cat

Das elektrische Skikantenschleifgerät von raze-cat ist seit 2007 erfolgreich auf dem Markt. Entwickelt und produziert wird das Schleifgerät von der Steidle Drehteile GmbH – Systemlieferant der Metallbranche – aus Süddeutschland. raze-cat ist eine eigene Marke, die sich mittlerweile mit vielen anderen Werkzeugen für den Skiservice etabliert hat.
Zusammen mit erfahrenen Servicemännern und Kennern der Branche wurde ein Schleifgerät für den Skiservice entwickelt, welches die mühsame und zeitaufwändige Handarbeit revolutionieren sollte. Mittlerweile sind namhafte Hersteller mit ähnlichen Produkten auf den Zug aufgesprungen, wobei raze-cat in diesem Bereich zu den Vorreitern gehörte.
 



Konstruktion des Skikantenschleifgerätes
Das Kantenschleifgerät besticht durch seine Kompaktheit und die solide Verarbeitung. Alle Teile sind aus rostfreiem Stahl bzw. aus eloxiertem Aluminium. Ein Elektromotor treibt über eine Welle ein Schleifband an. Durch zwei Rollen sicher geführt, läuft das Schleifband über eine bombierte Bandanlage. Der Schwerpunkt wurde auf eine sichere Bandführung gelegt, sowie auf einen schrägen Bandlauf, welcher zu einem perfekten und gratfreien Schleifergebnis führt.



Der Bandwechsel erfolgt über eine Federspannung und ist einfach und schnell durchführbar. Die Auflage, mit welcher das Skikantenschleifgerät ES 2000 am Ski aufliegt, ist einzigartig. Lediglich fünf Gleitelemente berühren den Ski. Schmutz und Staub fallen dazwischen hindurch und werden deswegen nicht in den Belag eingerieben. Das Gerät gleitet somit leicht und ohne Kraftaufwand über den Ski.



Die Verstellung des Schleifwinkels geschieht über die Auflage mittels einer Verstellschraube mit Arretierung. Der Winkel lässt sich stufenlos einstellen und sicher in jeder Position feststellen. Somit sind auch halbe bzw. ungerade Gradwerte einfach zu erzielen.
 
 
Skikanten schleifen mit dem ES 2000
Das Kanten Schleifen mit dem ES 2000 ist einfacher, als es auf den ersten Blick den Anschein haben mag. Geschliffen werden kann der Ski oder das Board in allen Positionen, wobei sich die Schräglage als am praktikabelsten herausgestellt hat. Der ES 2000 ist schwerpunktoptimiert und bleibt am Ski, welcher sich in der Schräglage befindet, sicher und von selbst liegen! Es bedarf keinerlei Korrekturen oder sonstigem ausbalancieren.



Vor dem Einschalten wird das Gerät durch leichtes Anheben kurz entlastet, danach setzt man es auf der Kante ab und es kann losgehen. Mit einer Geschwindigkeit die etwa dem Wachsbügeln gleich kommt wird nun über die Kante gefahren. Alles andere erledigt das Gerät.



Das Ergebnis verblüfft schon nach dem ersten Schleifvorgang - ein auf der ganzen Länge gleichmäßiges und sauberes Schleifbild ohne Absätze und Grate. Da beim Schleifvorgang sehr wenig Kantenmaterial abgetragen wird, ist es je nach gewünschtem Schärfegrad der Kante kein Nachteil ein zweites oder gar drittes Mal den Vorgang zu wiederholen.



Der geringe Zeitaufwand ist sehr komfortabel! Pro Schleifvorgang werden ca. 5 Sekunden veranschlagt. Bei 2-3 Schleifvorgängen (falls überhaupt notwendig), auf jeder Seite, inklusive Drehen des Skis, berechnet sich die Gesamtzeit des Schleifens auf ca. 1 Minute pro Paar Ski! Für das Schleifen der Ski einer vierköpfigen Familie, werden mit dem Einspannen der Ski, je nach Aufwand ca.15 Minuten benötigt. Eine Nacharbeit der Kanten ist nicht nötig. Im Gegensatz zur doch mühsamen Handarbeit, spricht das für sich selbst.
Angenehm ist auch, dass die Seitenwange nicht unbedingt entfernt werden muss. Dies erledigt das Schleifband mit der Körnung 120. Jedoch ist es aufgrund der Schmutzentwicklung von Vorteil sie vor dem Schleifvorgang zu entfernen.
 

Schleifbänder für den ES 2000
Das Schleifergebnis kann mit den verschiedenen Schleifbändern von raze-cat (insgesamt 6 Sorten), je nach Anspruch verfeinert werden.

Die Schleifbänder werden in verschiedenen Körnungen und Verpackungsmengen für jeden Anspruch angeboten. Die Bänder mit 120 und 240 Körnung sind die Standardbänder, welche nahezu alle Bedürfnisse im sportlichen Bereich abdecken. Das Schleifband Track 400 ist ein Universalband im feineren Bereich mit längerer Lebensdauer. Die Bänder mit 600 und 1000 Körnung ermöglichen ein sehr feines Schleifen bis hin zum Polieren, welches die Bedürfnisse im Profi-Sektor abdeckt. Der Kantenabtrag mit den Bändern der Körnung 120, beträgt ca. ein Hundertstel Millimeter. Im Vergleich dazu hat ein Feilenzug mit einer mittelgroben Feile den fast 10-fachen Abtrag gezeigt.
Über die Haltbarkeit der Schleifbänder lässt sich sagen, dass ein neues Schleifband das beste Ergebnis erzielt. Durch umfangreiche Tests und das Feedback der vielen Anwender des ES 2000 werden ca. 3-4 Paar Ski mit einem Band als Richtlinie angegeben. Durch die geringen Kosten eines Schleifbandes, reduzieren sich die Kosten für das Kanten Schleifen mit dem ES 2000 von raze-cat enorm. 
 
Rennläufer waren unter den ersten Kunden von raze-cat und erzielen bis heute im Training sowie im Wettbewerb konkurrenzfähige Ergebnisse. Im sportlichen, alpinen Bereich, bei den Freeridern und Telemarkern sowie den Snowboardern erfreut sich das elektrische Skikantenschleifgerät ES 2000 immer größerer Beliebtheit. Seit 2012 ist der aktuelle Skikantenschleifer ES 2000 weltweit auf dem Markt, welcher das Vorgängermodell ES 1000 abgelöst hat.